70. IFFMH

Das IFFMH wird 70!

Im Zeichen eines ganz besonderen Jubiläums durften wir das 70. Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg in der zweiten Ausgabe unter neuer Festivallleitung begleiten. Wir freuen uns, als Festivalpartner auch Teil des erweiterten Teams und eines so einzigartigen Kulturereignisses zu sein.

Neben der gestalterischen Basis, die den Grundcharakter insbesondere in der Typografie und einer präsenten Bildmarke transportiert, prägt im Jahr 2021 vor allem ein fantastisches Pink das visuelle Erscheinungsbild des Festivals – auf Screens, Plakaten, in der Beleuchtung und in Form des ‚pinken Teppichs’. Eine Farbe, die mit ihrer besonderen, präsenten und selbstbewusst einladenden Strahlkraft für die Vielfalt und Diversität steht, die das Festival gerade in diesem Jahr betont – Vielfalt in den Filmen und Herkunftsländern, den Macharten, den Themen und Anliegen, den Menschen und Bedürfnissen – der Vielfalt des Lebens. Flankiert wird die Farbgebung durch organisches Rauschen, isometrische Achsenformationen in Anknüpfung an das Logo und Verläufe, mal ins hellere, mal ins dunklere Spektrum der Farbe, des Raums, die bewusst den Blick des Betrachters lenken.

Eine Besonderheit in diesem Jahr ist ganz im Sinne der unterschiedlichen Einflüsse ein gezielt eingesetztes Motiv des Künstlers Tony Stella, das in die Gestaltungswelt Einzug erhält. Es zeigt eine Szene aus einem prägenden Film der Festivalhistorie ‚Medium Cool’. Im Zusammenspiel mit der präsent räumlichen ’70.’, entsteht hier ein einzigartiger Dualismus aus Werk und Rahmengebung, der dem Kontext Kino, Film & Festival besonderen Ausdruck verleiht.

Work

  • Consulting
    • Brand Consulting
    • Digital Consulting
    • Communicative Strategy
    • Brand & Design Monitoring
  • Design
    • Visual Design System
    • Annual Layer 2021
  • Print
    • Template Programmheft
    • Template Festivalkatalog
  • Event
    • Posters
    • Visual Consulting
Übersicht