R(h)eine Gründersache

R(h)eine Gründersache ist was der Name verspricht. Ein hochschulübergreifendes Gründungsbüro auf dem Campus der Hochschulen Worms und Ludwigshafen. Was unscheinbar klingt entpuppt sich als Keimzelle nachhaltiger Veränderung. Denn mehr Gründungsaktivität kommt letzten Endes durch Attraktivierung der Standorte der ganzen Region zugute.

Und der Anspruch ist groß, denn für viele Studenten stellt Gründen überhaupt keine relevante Alternative dar – konkurriert sie doch mit gut bezahlten Jobs namhafter Industrieunternehmen. Also geht es darum nachhaltig zu aktivieren, Überzeugungsmomente und Angebote über das ganze Spektrum des Gründungsinteresse anzubieten – von Fuck Up Nights bis zu fokussierten Gründungs-Bootcamps und eben schon während dem Studium, also in einer sicheren Umgebung.

Wer so ambitioniert das Bild von Gründung mitbeeinflussen will braucht aktivierende Kommunikation. Wir begleiten R(h)eine Gründersache bei der Schärfung der eigenen Identität, arbeiten Werte, Mission und Vision heraus, schärfen das Rollenverständnis des ‚Gründungswegbereiters‘ und identifizieren [ ] GRÜNDEN als zentrales Moment der aktivierenden Kommunikation. Ein maximal aufmerksamkeitsstarker Farbcode und eine duale Typografie-Lösung changiert zwischen zwei zentralen Ansprüchen – Wärme, Freundlichkeit, Zugänglichkeit und Ambition, Avant Garde, besonders sein. Wir freuen uns zusammen mit unserem Auftraggeber auf viel neues Gründungsinteresse!

Übersicht